IMAX SMARTline

IMAX 300SL/400SL und 600SL

Die Allrounderserie für den Einsatz bei einem großen Produktsortiment. Hygienedesign und das bewährte, robuste Antriebskonzept lassen sofort den typischen Schröder-Injektor erkennen. Wählbar mit zwei Registervarianten (Nadelanzahl und Position), immer ausgestattet mit Abfederungsblock (für knochenhaltige Produkte) und optionalem Steakerblock. Das variable Filterkonzept lässt sich allen Lakebedingungen flexibel anpassen. Mit seinen drei Leistungsklassen 3 t, 4 t und 6 t Frischfleisch pro Stunde* findet sich für die Herstellung von Schwein-, Rind- und Geflügelprodukten immer der optimale Maschinentyp.

*Ermittelt bei einer Belegung von ca. 35 kg/m²

Steuerung IMAX SMARTline

Das moderne 7" multicolour Touchpanel ist im 15° Winkel in den Maschinenständer eingelassen. Diese Position erleichtert nicht nur die Bedienbarkeit, sie schützt auch vor äußeren mechanischen Einflüssen. Die intuitive Bedienoberfläche der Steuerung führt durch das Programm und garantiert eine sichere, praxisorientierte Bedienung. Zur idealen Herstellung unterschiedlichster Produkte, lassen sich die wichtigen Funktionen individuell in der Steuerung anpassen.

Hierzu zählen unter anderem die Einstellung der Pumpenleistung, Geschwindigkeit und auch die Wahl der Injektionsart (1-Weg-/2-Weg-Injektion) oder auch die Aktivierung des Spülbetriebs. Ein Highlight der Steuerung ist die integrierte Rezeptverwaltung welche es erlaubt alle Injektionsparameter in bis zu 25 Rezepten zu hinterlegen. Diese sind einfach und schnell über das Rezeptmenü abrufbar. Um den reibungslosen Betrieb der Maschine zu prüfen, können in der Betriebshistorie die Warnungen, Alarme und Maschinezustände der letzten Tage eingesehen werden.

Details

Pumpe und Lakeführung

Die Edelstahl-Kreiselpumpen bei der SMARTline sind immer onboard, bei 400SL/600SL hängend eingebaut und ermöglichen eine restlose Lakeentleerung der Maschine. Zur Einstellung der Injektionsrate ist die Pumpenleistung präzise über den Frequenzumrichter einstellbar und bietet so die Möglichkeit der exakten Einstellung der Lakemenge im Produkt. An die Pumpe angeschlossen ist die außenliegende Lakeführung frei zugänglich und vollständig, mit nur wenigen Handgriffen demontierbar.

Abstreiferposition

Die in mehreren Stufen einstellbare Abstreiferposition ermöglicht das Anpassen an unterschiedlichste Produkthöhen bis 170 mm. Die Einstellung erfolgt simpel binnen weniger Sekunden und erlaubt schnellste Produktwechsel. Der anliegende pneumatische Abstreifdruck ist frei wählbar – ob leichte oder sehr schwere Muskelstücke, alle werden zuverlässig, aber äußerst produktschonend von den Nadeln gelöst.

Abfederung

Sowohl für das Produkt, als auch für die Pökelnadeln stellt die serienmäßige Nadelabfederung einen sicheren Schutzmechanismus dar. Jede Nadel wird separat per Luftdruck abgefedert. Durch das Abfedern wird der Lakefluss der einzelnen Nadel gestoppt und somit die Bildung von Laketaschen in Bereichen mit Knochen verhindert. Der pneumatische Druck mit dem die Nadel abgefedert wird ist produktindividuell einstellbar. Für den leichten Zugang zur Entnahme der Nadeln, lässt sich der Abfederungsblock wegklappen.

Steakeraufsatz

Für die mechanische Bearbeitung bestimmter Muskelstücke lassen sich die IMAX SMARTline Injektoren mit einem optionalen Nadelsteaker aufrüsten. Die Qualitätssteigerung bei Verwendung eines Nadelsteakers zeigt sich in:

  • Schnellerer Diffusion von Zusatzstoffen
  • Reduzieren von Laketaschen im Bindegewebe
  • homogenes Umröten
  • Erhöhte Zartheit
  • Schnellere Massier-und Tumbelzeiten

Für Verwendung bei knochenhaltiger Ware, lässt sich der Nadelsteaker auch mit einer Abfederung ausstatten.

IMAX 600SL
Hauptmenü
Rezepturverwaltung
Betriebshistorie
Pumpe
Abstreiferposition
Steakeraufsatz (links) und Abfederungsblock
Touchpanel-Bedienung