Unter dem Begriff „PREMAX“ fassen wir bei Schröder alle Maschinen zur mechanischen Bearbeitung des Fleisches zusammen. Die Maschinen lassen sich einzeln oder in Kombination, optimiert auf die Produktspezifikationen einsetzen. Die Wertschöpfung des Produktes wird dadurch erhöht.

Die Vorteile:

  • besserer Scheibenzusammenhalt
  • höhere Slicerausbeute
  • verbesserte Produktoptik

In der Regel findet die mechanische Bearbeitung im direkten Anschluss an den IMAX – Injektionsvorgang und vor dem MAX – Massierprozess statt.