Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browser-Einstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

IMAX 520

Der mit einem Rechenvorzug ausgestattete Injektor IMAX 520 ist sowohl als Einzelmaschine als auch für den Einsatz in Verarbeitungslinien geeignet.

Schröder Injektoren stehen für:

  • hohe Stunden- und Injektionsleistung für eine effektive Maschinennutzung
  • Integrationsfähigkeit in Produktionslinien
  • Eingabe, Verwaltung und Dokumentation von Maschinen- und Prozessdaten, wie z.B. Lakedruck, Injektionsgeschwindigkeit, Laketemperatur, Länge des Produktvorzuges und Injektionsart
  • Produktionshygiene: Elektrik und Mechanik befinden sich innerhalb der Maschine, die Pumpe und das Lakebecken außerhalb. Die komplette Demontierbarkeit des Lakeweges ermöglicht die einfache und wirkungsvolle Reinigung des Systems. Teilautomatisierte Reinigungsprozesse verringern den manuellen Personaleinsatz.
IMAX 520 Frischgewicht - Verarbeitungskapazität:
15 kg/m² (Fisch)2.525 kg/h                                   
22 kg/m² (Geflügel)3.705 kg/h
30 kg/m² (Schweinefleisch)5.050 kg/h
35 kg/m² (Rindfleisch)5.895 kg/h

Bei 60 Takte/min, 100 mm Vorzug/Takt, 90% Auslastung

Technische Daten               
IMAX 520
TransportartRechen
Maschinenlängeca. 2100 mm (ohne Eingabeschütte)
Maschinenbreiteca. 1550 mm + Lakebecken
Maschinenhöheca. 2600 mm
Beschickungshöhe1200 mm
Geschwindigkeit
in Hübe/min
15 - 60
Vorzug100 / 50 mm
Elektrischer Anschluss380-440 V, 50/60 Hz
3P/PE, 32,0 A
Anschluss
Pumpen / Antrieb
14,4 kW